Die Austausch-Premiere

Partnerschaft: Schüler aus der Oakham-School besuchen das WHG

Weinheimer Nachrichten, 06.04.2019

Schüler aus Oakham-School zu Besuch in WeinheimWeinheim. Man konnte von einer Premiere sprechen, als die jungen Engländer aus Oakham aus dem Bus stiegen. Dieser Austausch wurde seit Mai 2018 organisiert und nun zum ersten Mal durchgeführt.

Im dem Rathaus wurden die Schülerinnen und Schüler von Stadträtin und OB-Stellvertreterin Elisabeth Kramer empfangen. 13 englische Schülerinnen und Schüler im Alter von 13 und 14 Jahren stellten sich dabei vor und durften danach vom Turm aus die Stadt aus luftiger Höhe betrachten. Die englischen Schüler verbrachten zunächst ein Wochenende mit ihren deutschen Gastfamilien, bevor es zu einem gemeinsamen Kletterausflug ins benachbarte Viernheim ging. Um die Zweiburgenstadt besser kennenzulernen, stand außerdem eine Stadtrallye auf der Tagesordnung.

Die englischen Schüler verbinden laut ihrer Austauschlehrerin vor allem Technik, Sport und Wissenschaft mit Deutschland, sodass sich das Programm an den Interessen der Schüler orientieren konnte und unter anderem auch ein Ausflug auf den Hockenheimring gemacht wurde.

Bereits am Donnerstag ging es nach einer kleinen Besichtigung von Frankfurt wieder in Richtung Heimat. Im September 2019 werden die deutschen Schüler im Gegenzug nach England gehen.