Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Werner Heisenberg Gymnasium
Friedrichstraße 7
69469 Weinheim
Tel. 06201 / 29088-30
Fax 06201 / 29088-55
E-Mail:

Jahreskonzert des Werner-Heisenberg-Gymnasiums in einer vollen Stadthalle

Nach einer längeren Pause, die auch Corona geschuldet war, fand das Jahreskonzert des Werner-Heisenberg-Gymnasiums endlich wieder in der Stadthalle statt. Die Technik-AG sorgte wie immer für eine stimmungsvolle Illumination und einen satten Sound.
Um 19:00 Uhr war es dann so weit und ein Blick hinter den Vorhang verriet, dass die Stadthalle voll besetzt war. Das ausgesprochen vielfältige Programm wollten sich viele Eltern, Lehrer und musikbegeisterte Weinheimer nicht entgehen lassen.

Den Auftakt bildete das Schulorchester unter der Leitung von Teresa Freund mit dem Finale der 5. Sinfonie von P. Tschaikowski. Birger Eberhardt aus der 10. Klasse 10 zeigte sein Talent als Dirigent und führte das Orchester durch die Barcarolle von J. Offenbach. Auch Ceyda Inan aus der Kursstufe 1 dirigierte professionell das Orchester. Beide Schüler:innen nehmen am Musikmentoren-Programm des Landes Baden-Württemberg teil. Dieses Konzept eignet sich wunderbar für Musik-AGs, denn Schüler:innen leiten dabei selbständig Ensembles an und führen auch im Vorfeld die Probenarbeit durch. Das Jahreskonzert ist daher ein Meilenstein in ihrer Ausbildung.

Der Nachwuchschor mit den jüngsten Schüler:innen des WHG (Klasse 5) boten eine tolle Version von „Teppich“ von Echte Kerle, gefühlvoll begleitet vom ehemaligen Schüler Rocco Vespa.
Mit Liedern wie „I have a dream“, „Mr. Blue Sky“ und „All I have to do is dream“ entführten die Sängerinnen des Schulchores unter der Leitung von Silke Winkler die Zuhörer:innen ins Land der Träume und zeigten, dass sie gleichzeitig sehr nuanciert und fein für schwebenden aber auch für großen Chorklang sorgen können.

Die Little Big Band mit Schüler:innen der Klassen 5-8 unter der Leitung von Michael Maurer rockten die Stadthalle mit richtig gutem Sound. Sie bekamen den lautesten Applaus für „Pretty Fly“ von The Offspring.

Nach der Pause versetzte das Schulorchester, diesmal dirigiert von Teresa Freund, das Publikum mit einem grandiosen Star Wars Medley an die Schauplätze der Geschichten um Luke Skywalker, Darth Vader & Co. Das Orchester glänzte mit erstaunlich vollem Klang und versiertem Spiel und wurde von den Schüler:innen der Technik AG spektakulär mit einer Lichtshow in Szene gesetzt.

Überhaupt zeigte die Technik-AG unter der Leitung von Simon Maier und Iris Herpich wieder einmal eine überragende Leistung in Sachen Ton und Licht. Sie sind die ersten, die morgens in der Stadthalle Moving Heads an den Traversen aufhängen und die letzten, die nach dem Konzert die Bühne abbauen, Kabel wickeln, etc. Ihr großer Einsatz und die professionelle Umsetzung sucht ihresgleichen.

Die WHG Jazz Band unter der Leitung von Michael Maurer spielte ein sehr vielfältiges Programm von Funk über Latin, vom Techno-Marching-Sound der Hamburger Band Meute bis hin zur wunderbaren Ballade „What a wonderful world“ von Louis Armstrong. Instrumental- und Gesangsnummern wechselten sich ab. Die Band zeigte dabei einen erstaunlich ausgewachsenen Sound, soliden Groove und viel Spielfreunde. Michael Maurer sieht man sichtlich an, dass er bei der Leitung großen Spaß hat.

Das Abschlussstück „I’ve got the sun in the morning (and the moon at night)“ holte zuletzt alle 80 Mitwirkenden auf die Bühne. So beendeten 80 strahlende Gesichter mit einer super Stimmung den Abend.

Danke an alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, die verantwortlichen AG-Leiter:innen und den vorbereitenden Musikschullehrer:innen für einen tollen Konzertabend!

Di, 23. Juli 2024
Schulfest
Mi, 24. Juli 2024
Frühschicht im Studio - Verabschiedung Frau Knöppler
Mi, 24. Juli 2024
Klassenstunde mit Zeugnisausgabe
Do, 25. Juli 2024
- So, 08. September 2024
Sommerferien
Mo, 09. September 2024
Klassenstunde
Mo, 09. September 2024
Unterricht nach Plan
Di, 10. September 2024
Schulgottesdienst mit Begrüßung der neuen Fünftklässler in der Peterskirche
Di, 10. September 2024
Begrüßung der neuen Fünftklässler in der Aula (im Anschluss Kla ssenstunden bis 12.30 Uhr)
Mo, 16. September 2024
Erlebnispädagogischer Tag Klasse 5
Di, 17. September 2024
Erlebnispädagogischer Tag Klasse 5