Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Werner Heisenberg Gymnasium
Friedrichstraße 7
69469 Weinheim
Tel. 06201 / 29088-30
Fax 06201 / 29088-55
E-Mail:

Spanndender Ausflug der 5b in den Wald

In Klasse 5 beschäftigen sich die Lernenden im Geographieunterricht mit Wetterelementen wie der Temperatur, dem Unterschied zwischen Wetter und Klima und viele Schülerinnen und Schüler wissen bereits, was hinter dem Begriff „Klimawandel“ steckt. Bei einem Ausflug in den Wald mit ihrer Geografie-Lehrerin Frau Bühlmaier konnten die Schüler:innen der 5b mehr über die Gefährdung des Waldes durch den Klimawandel, den Plänen der Forstämter zur Anpassung der Wälder an die Veränderungen und die Bedeutung der Wälder für ein gutes Stadtklima erfahren.

Lucas Breil aus der Klasse 5b berichtet:

Am 29.04.24 machten wir, die Klasse 5b des Werner-Heisenberg-Gymnasiums, mit unserer Geographielehrerin eine Exkursion zum Thema „Wetter und Klima“ in den Wald. Begleitet wurden wir von Herrn Schierk, einem Förster des Kreisforstamtes und seinem Hund Capo. Wir liefen von unserer Schule bis zur Hütte „Vogesenblick“. Dort haben wir zunächst gefrühstückt. In der Hütte hatte Herr Schierk ein Glasgefäß mit Erde und einem Minibaum vorbereitet; oben drüber hatte er Frischhaltefolie gespannt. Er fragte uns, was in dem Glas passiert sein würde, wenn wir später wiederkommen würden. Wir vermuteten, dass vielleicht Wasser verdampft und es sich an der Frischhaltefolie als Wassertropfen sammelt. Anschließend gingen wir noch tiefer in den Wald. In der Nähe eines Hochsitzes war das Ziel. Unsere Aufgabe war es nun, an verschiedenen Stellen in der Umgebung die Temperatur zu messen und aufzuschreiben. So haben wir z.B. unter Steinen, unter Moos, in der Luft und in einem Baumstumpf gemessen. Danach haben wir die Werte verglichen und herausgefunden, wo es im Wald wärmer und wo es kälter ist. Als wir mit einem Baumquiz fertig waren, sind wir wieder zur Hütte hinuntergelaufen. An der Frischhaltefolie des Glases hatten sich tatsächlich Wassertröpfchen gesammelt, wie wir es vermutet hatten. Das Bäumchen hatte über seine Blätter Wasser verdunstet und dieser Wasserdampf war an der Folie kondensiert. Wir waren erstaunt, dass ein so kleiner Baum das in so kurzer Zeit schaffen kann. Abschließend durften wir Herrn Schierk noch Fragen stellen und dann ging es zurück zur Schule. Es war ein spannender Ausflug und wir haben viel über Klima und Wetter im Wald gelernt.

Di, 23. Juli 2024
Schulfest
Mi, 24. Juli 2024
Frühschicht im Studio - Verabschiedung Frau Knöppler
Mi, 24. Juli 2024
Klassenstunde mit Zeugnisausgabe
Do, 25. Juli 2024
- So, 08. September 2024
Sommerferien
Mo, 09. September 2024
Klassenstunde
Mo, 09. September 2024
Unterricht nach Plan
Di, 10. September 2024
Schulgottesdienst mit Begrüßung der neuen Fünftklässler in der Peterskirche
Di, 10. September 2024
Begrüßung der neuen Fünftklässler in der Aula (im Anschluss Kla ssenstunden bis 12.30 Uhr)
Mo, 16. September 2024
Erlebnispädagogischer Tag Klasse 5
Di, 17. September 2024
Erlebnispädagogischer Tag Klasse 5